SO SCHAFFEN SIE DEN ABSPRUNG IN EIN NEUES MANAGEMENTZEITALTER!

Woher haben Sie und Ihre Führungskräfte Ihre Verhaltensmuster wenn es darum geht, Menschen in schwierigen Alltagssituationen motivierend zu führen? Wie motivierend wirken Ihre Muster tatsächlich auf Ihre Mitarbeiter? Wie selbstreflektiert erleben Sie Ihren Führungsalltag und welche Lehren ziehen Sie aus Ihren Erkenntnissen? Wie viel Ihrer ganz persönlichen Lebensenergie bleibt dabei auf der Strecke wenn es darum geht, konfliktreiche Situationen zu klären?

Mehr als zwei Drittel der Beschäftigten (70 Prozent) zählen zu den gering gebundenen Mitarbeitern und machen Dienst nach Vorschrift. 15 % haben innerlich bereits gekündigt. Die hohe Zahl von Inneren Kündigern kostet die deutsche Wirtschaft jährlich zwischen 73 und 95 Mrd. Euro. Dies sind die zentralen Ergebnisse des Gallup Engagement Index der seit 13 Jahren jährlich erstellt wird. Da die emotionale Mitarbeiterbindung unmittelbar von dem Führungsverhalten des direkten Vorgesetzten beeinflusst wird, liegt hier der Fokus auf den Führungskräften.

Das Thema Mitarbeiterführung steht daher auch im Zentrum des ersten Teils der vierteiligen Management Trainingsserie „Fit4Boss“.

In diesem dreitägigen Trainingsprogramm werden die Kernfragen der Mitarbeiterführung nicht nur diskutiert und reflektiert, sondern hautnah erlebbar gemacht. Drei Tage, die durch energievolle Vorträge, Diskussionen, Übungen, Erfahrungen in der Natur, Reflektionen zahlreicher althergeleiteter Glaubenssätze geprägt sind. Erfahren Sie in einem lebendigen Trainingsprozess wie Mitarbeiterführung funktioniert.

Lernen Sie aktiv und praxisnah

  • welche Bedeutung Ihrer ganz persönlichen Grundeinstellung zum Thema Führen zukommt,
  • wie Sie optimale Voraussetzungen für partnerschaftliche und erfolgsorientierte Führungsarbeit schaffen und Ihre Mitarbeiter dabei aktiv in den Führungsprozess einbeziehen,
  • welche Führungspotentiale in Ihnen schlummern und wie Sie diese aktiv wecken und einsetzen,
  • wie Sie auch in schwierigen Situationen auf wertschätzende und zielorientierte Weise win – win Situationen schaffen,
  • wie Sie vom wichtigsten Mitarbeiter Ihres Unternehmens zur wichtigsten Führungskraft Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Abteilung werden,
  • wie Sie spielerisch und motivierend Teamziele erreichen
  • und was Sie und Ihr Team tun können, um dauerhaft gruppendynamische Prozesse zu verursachen.

Otto F4B HP

Der Trainer Dipl. BW Otto Koller MBA

Die Frage: „Wie kann ich einen Bereich beliebiger Größe erfolgreich führen?“ steht im Zentrum dieses Trainings, das in den Jahren 1997 bis 1999 in Zusammenarbeit mit dem internationalen Managementtrainingsinstitut Gustav Käser und den Experten der Personalentwicklung des ÖAMTC unter der Leitung von Otto Koller entwickelt und eingeführt wurde. Der ADAC wurde 1999 durch die internationale Zusammenarbeit der Automobilclubs auf das Programm aufmerksam, arbeitet seit dem mit dieser Methode und wurde für seine Managementarbeit im Februar 2009 als mitarbeiterfreundlichstes Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Das gesamte Programm wird laufend auf die aktuellen Anforderungen des People Managements ausgerichtet und konnte in zahlreichen Unternehmen, als ganzheitliches Managementsystem erfolgreich implementiert werden.